In Verfahren By Catherine

Elephants & Donkeys. Die Geschichte der US-Zweiparteiensystem

1828. In der Hitze des Präsidentschafts-Rennen zwischen den Republikaner John Quincy Adams John Quincy Adams und Demokrat Andrew Jackson Andrew Jackson Gegner scheuen keine Mühe und Geld, um einander in den Augen der Wähler zu verunglimpfen: geübten Beredsamkeit oft überqueren Grenzen der Moral und der gesunde Menschenverstand. Bisher wird die Präsidentschaftswahlen im Jahre 1828 als einer der schmutzigsten in der Geschichte der amerikanischen Politik.

Demokratische Kandidat Jackson verfügt über einen hartnäckigen Temperament und populistischen Parolen. Einer von ihnen — «Geben Sie den Menschen das Recht vor, zu verwalten! »(» Let the people rule «). Republikaner nicht verlangsamen Paraphrase eines Slogans auf seine Weise. In ihrer Interpretation, klingt es wie folgt aus: «Wenn man den Menschen die Fähigkeit, zu verwalten, wodurch das Land von einer Handvoll von Eseln regiert! »(» If the people ruled, it would be a bunch of jackasses ruling the country «).

Aber wir müssen Hommage an Andrew Jackson zu zahlen, der Mann ist sehr clever und einfallsreich. Er nutzt gekonnt die natürlichen Eigenschaften des Esels als Ausdauer, Fleiß und Ausdauer. Esel in der Interpretation von Jackson ist derjenige, der bereit ist, eine übermäßige Belastung so lange wie nötig zu tragen ist. Und vielleicht ist es ein bescheidener Esel helfen Jackson das Rennen zu gewinnen und den Posten des siebten US-Präsidenten.

Die nächste Erwähnung von einem Esel und ihre endgültige Genehmigung als Symbol der demokratischen Partei ist mit dem Namen des Karikaturisten Thomas Nast verbunden Thomas Nast Er ist der Autor des Elefanten, der später das offizielle Symbol der Republikaner (by the way, und der Esel nicht diese Ehre zuteil). Nast schrieb Cartoons für das politische Magazin Harper’s Weekly A Journal of Civilization die immer wieder porträtiert Demokratie als Esel und Republikaner wie ein Elefant.

By the way, Thomas Nast Fantasy wir verdanken das Aussehen der so hervorragende Bilder, wie der Weihnachtsmann, Uncle Sam und ein Symbol für Columbia Pictures als Frau mit einer Fackel in der Hand.

Also, für 60 bis 80 Jahre XIX Jahrhundert, der Esel und der Elefant ist fest in den Köpfen der Amerikaner als Symbole der beiden großen politischen Parteien des Landes verankert. Diese Zeichen wahr sind bis zum heutigen Tag.

Prominente Vertreter der Republikaner und Demokraten

Heute ist die Zahl von republikanischen Präsidenten wiegen Demokraten, die das höchste Amt der USA gehalten, aber nicht viel: 18 bzw. 15. Hier sind die bekanntesten Vertreter von jeder Partei unter den amerikanischen Präsidenten:

Republikaner (Republicans)

Photographie Name, Jahr Berühmtes Zitat
Abraham Lincoln
Abraham Lincoln
1861-1865
The best way to predict the future is to create it «-» Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen — ist, es zu schaffen. »
Theodore Roosevelt
Theodore Roosevelt
1901-1909
Believe you can and you’re halfway there — «Glauben Sie an, was Sie können, und Sie — auf halbem Weg zum Traum.»
Richard Nixon
Richard Nixon
1969-1974
A man is not finished when he is defeated. He is finished when he quits A man is not finished when he is defeated. He is finished when he quits «. — «Mit der Person ist nicht alles vorbei, wenn er besiegt. Es ist alles vorbei, wenn er herauszugeben. »
Ronald Reagan
Ronald Reagan
1981-1989
I believe the best social program is a job — «Ich glaube, dass die beste Sozialprogramm — ist die Arbeit.»
George W. Bush
George W. Bush
2001-2009
Family is where our nation finds hope, where wings take dream — «Familie — das ist, wo unsere Nation schöpft Hoffnung, wo Träume Flügel wachsen.»

Demokraten (Democrats)

Photographie Name, Jahr Berühmtes Zitat
Harry Truman
Harry S.Truman
1945-1949
It is amazing what you can accomplish if you do not care who gets the credit — «Es ist erstaunlich, was man erreichen kann, wenn Sie nicht denken, die alle die Ehre zuzuschreiben.»
John F. Kennedy
John F.Kennedy
1961-1963
A nation that is afraid to let its people judge the truth and falsehood in an open market is a nation that is afraid of its people — «Eine Nation, die Angst ist es, dass die Menschen die Wahrheit und Falschheit auf dem Markt zu beurteilen hat Angst vor dem eigenen Volk.»
Jimmy Carter
Jimmy Carter
1977-1981
Our American values are not luxuries but necessities – not the salt in our bread but the bread itself — «Unsere amerikanischen Werte — kein Luxus ist, und — die Notwendigkeit, nicht das Salz in Brot, und das Brot.»
Bill Clinton
Bill Clinton
1993-2001
We must teach our children to resolve problems with words, not weapons — «Wir müssen unsere Kinder zu lehren, Probleme mit Worten, nicht die Waffen zu lösen.»

Eine kurze Geschichte der Politik

Namen von politischen Überzeugungen («Rechts», «Links» und all jene, die zwischen), der Legislative und Exekutive, Positionen und einfach: Wenn Sie Interesse an der Politik sind, oder zumindest von Zeit zu Zeit, die Nachrichten anschauen, können Sie eine Menge von bestimmten Wörtern und Phrasen gestoßen Expressions (geben Sie das Recht, einen Kandidaten zu benennen, zum Rücktritt und so weiter. d.). Natürlich ist das Thema der Politik sehr komplex, aber lernen die wichtigsten politischen Spektrum zu erhalten, können politischen Überzeugungen durch das Ansehen von Video akzeptiert werden:

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, die Geschichte der Herkunft der Namen der Parteien von Amerika zu verstehen. Theme Politik in Englisch ist sehr groß. In einem Artikel können alle Aspekte Zusammenhang mit diesem Phänomen nicht beschrieben. Auf andere Aspekte der Politik in englischer Sprache finden Sie im folgenden Artikel «Politische Englisch». Stay tuned

 

Verfahren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>